You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gut geschützt

Terrassenüberdachungen von Renson

Renson stellt mit »Camargue« und »Algarve« zwei neue Terrassenüberdachungen mit einem Sonnenschutz- und wasserdichten Dach aus drehbaren Lamellen vor: Der Niederschlag auf den Lamellen wird zur Seite hin in eine Abflussrinne abgeführt. Beim System Camargue (Bild unten) erhöhen eine Doppel-Abflussrinne und versteckte Entwässerungskanäle in den Pfosten die Effizienz dieser Wasserabfuhr. Die Terrassenüberdachungen sind lieferbar mit Beleuchtung, Heizungselementen und Lautsprechern und können auf unterschiedliche Weisen – frei stehend, an der Fassade oder integriert in ein bestehendes Dach – montiert werden. Camargue bietet darüber hinaus noch weitere Ergänzungsmöglichkeiten: Seiten und Vorderseite können mit windfesten Screens, Loggia-Schiebepaneelen und Ganzglas-Schiebe-Systemen abgeschlossen werden. Algarve (Bild oben) ist lieferbar mit einer Spanseite bis 4000 mm und einer Pivotseite bis 6045 mm pro Element und eignet sich vor allem als Sonnenschutzlösung. Camargue kann mit maximalen Abmessungen bis 4000 mm (Spanseite) und 6100 mm (Pivotseite) bestellt werden.

www.renson.de

Terrassenüberdachungen von Renson
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2013

Bauen mit Stahl

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.