You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gute Luftqualität für neues Rehabilitationszentrum in Clausthal-Zellerfeld

Fensterlüfter vom InvisiventEV von Renson

Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover hat ein neues Rehabilitationszentrum, die Klinik am Schwarzenbacher Teich in Clausthal-Zellerfeld, errichten lassen. Beim Entwurf des Gebäudes legten die Architekten von BMP-Architekten Görres-Duhm-Görres wert auf ein lichtdurchflutetes und »gesundes« Gebäude. Die Firma Lanco Lange integrierte beim Klinikneubau des Rehazentrums Oberharz 290 Fensterlüfter vom Typ »InvisiventEVO« von Renson, die für die nötige kontinuierliche Frischluftzufuhr sorgen. Der Fensterlüfter ist ein thermisch getrennter selbstregelnder Klapplüfter, der von innen kaum sichtbar ist. Die selbstregelnde Klappe reagiert automatisch auf erhöhte Luftdrücke durch hohe Windstärken und sorgt so für ein stabiles Luftvolumen. 

Fensterlüfter vom InvisiventEV von Renson
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 7+8/2012

Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.