You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Harmonische Lichtgestaltung

Koch, Membranen, Lichtgestaltung, Lichtgewebe, Decke, Dreifaltigkeitskirche, Fátima

Für die Lichtgestaltung im Innenraum der Dreifaltigkeitskirche (Igreja da Santissima Trindade) von Fátima, ca. 150 km nördlich von Lissabon gelegen, wurden in die frei tragende Decke des Kirchenraumes insgesamt 18 Einzelmembranen montiert. Das eingesetzte Lichtgewebe von Koch Mem­branen sorgt hier für einen gleichmäßig harmonisch ausgeleuchteten Kirchenraum. 

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN 12/2011

Architektur und Landschaft

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.