You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

HEART - Herning Center of the Arts

Am 9. September 2009 wird offiziell das HEART – das „Herning Center of the Arts“ von Steven Holl in Herning, auf dem dänischen Festland, eröffnet. Das Zentrum schließt drei kulturelle Institutionen zusammen: Das Herning Art Museum, das MidWest Ensemble und das Socle du Monde. Beabsichtigt ist eine innovative Kombination von visueller Kunst und Musik.

HEART - Herning Center of the Arts, Steven Holl, Roland Halbe
Foto: Roland Halbe, Stuttgart

Der Entwurf stammt von Steven Holl, der sich seiner Aufgabe vor allem städtebaulich angenähert und dabei die Geschichte des Ortes berücksichtigt hat: Das eingeschossige Gebäude verschmilzt mit der Landschaft und gestaltet sie gleichzeitig neu. Unter lang gestreckten Grashügeln verbergen sich Parkplätze, während Wasserbecken, die optisch das Gebäude weiterführen, den Himmel spiegeln. Dem Gelände gegenüber befindet sich eine ehemalige Hemdenfabrik, ein 60er-Jahre-Bau in Form eines Hemdkragens. Dort ist ein Teil der Kunstsammlung des Museums untergebracht. Holl greift die Textil-Thematik mehrfach auf: Aus der Vogelperspektive erinnert das HEART an ein Bündel von Hemdärmeln, während die weißen Betonaußenwände eine gewebeartige Struktur in der Oberfläche erkennen lassen.

www.heartmus.dk

HEART - Herning Center of the Arts, Steven Holl
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.