You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Heizkörper: Offen oder geschlossen?

 

 

 

Für eine angenehme Wärme soll er sorgen, funktional überzeugen und sich zugleich mit einem ansprechenden Design in den Raum einfügen: Ein Heizkörper ist heute mehr als nur ein Bestandteil der Haustechnik. Das Büro Artefakt Design aus Darmstadt entwickelte für das Unternehmen Kermi mit »Casteo« und »Tabeo« zwei Heizkörper mit unterschiedlicher Formensprache – der eine schlicht und rational, der andere mit einer skulpturalfunktionalen Gestaltung.

Weitere Informationen: Artefakt Design, Darmstadt

Kurze Werbepause

Casteo und Tabeo von Artefakt Design
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2016
Bauen mit Holz

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.