You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Heizungssteuerung per Funk

Die Heizungsregelung »evohome« von ­Honeywell passt sich individuell an die verschiedenen Bereiche eines Hauses an. Mit der »Smart Zoning Technologie« lassen sich in bis zu zwölf Räumen Radiatorheizungen, Zonenregelungen, Kesselrückgriffe, Mischkreisregelungen und Fußbodenheizungen in das System einbeziehen. Die Steuerung übernimmt ein zentraler Controller. Über den farbigen Touchscreen mit ­intuitiver Bedienerführung kann jeder Anwender ganz einfach die Temperatur in den Räumen regeln, Heizpläne erstellen oder Grundeinstellungen ändern. Der Controller sendet die Steuersignale per Funk an die elektronischen Heizkörperregler. Die Thermostate sind, ebenso wie sämtliche andere Systemprodukte, installationsfreundlich über ein 868-MHz-Funksystem gekoppelt. Das Nachrüsten von Bestandsgebäuden ist problemlos möglich.

Das intelligente Heizsystem optimiert die Abläufe zur Heizungsregelung ständig. Es lernt, wie lange es dauert, bis sich Räume aufwärmen und wie sie zur richtigen Zeit die richtige Temperatur erreichen. Mit der »evohome-App« kann die Heizung auch aus der Ferne über Smartphone oder Tablet angesteuert werden. Noch komfortabler wird die Temperaturregelung mit dem Dienst »If This Then That« (IFTTT), dem »Wenn-dann-Prinzip«: Hierfür wird jeweils ein Webdienst oder eine App, der sogenannte »Trigger«, mit einer bestimmten Aktion verbunden. Wird der Trigger ausgelöst, startet IFTTT die Aktion. So können verschiedene Webanwendungen, wie Wetterdienste oder Kalender, mit der Steuerung verknüpft werden. Beispielsweise können die Heizkörperthermostate automatisch hochgeregelt werden, wenn der Bewohner sich auf dem Heimweg in einem bestimmten Abstand zu seinem Haus befindet. Mit dem System lassen sich laut Hersteller bis zu 30 % Heizenergie sparen.

Weitere Informationen: Honeywell GmbH, Schönaich

Kurze Werbepause

Heizungsregelung »evohome« von ­Honeywell
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2015
Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.