You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

hiepler, brunier | stillgestellt

Die Bilder der Ausstellung »stillgestellt« entstanden in der Zeit von 2004 bis 2011, sie sind das Ergebnis mehrerer Reisen der Fotografen David Hiepler und Fritz Brunier nach Israel, Island, Frankreich, Litauen, China, Ecuador, Slowenien, Estland, Brasilien und in die USA.

Ort: f75 - Wilfried Dechau , Filderstraße 75, D-70180 Stuttgart
Eröffnung: 19. Februar 2013, 19 Uhr
Dauer: 21. Februar - 22. März 2013

hiepler, brunier | stillgestellt Ausstellung
hiepler, brunier

Alle Bewegung in den Bildern ist stillgestellt. Man wartet. Auf Besucher, auf den Bus, auf das Ende des Winters oder ganz einfach auf bessere Zeiten.

»Stillgestellt«, so lautet auch der Titel eines Buches mit Bildern von hiepler, brunier und Texten des Philosophen Tomas Kadlcik, des Architekten Lonn Combs und der Fotografin Valeria Herklotz.

David Hiepler (*1969) und Fritz Brunier (*1972) wurden am Lette-Verein, Berlin, ausgebildet. Sie leben seit 1992 in Berlin und arbeiten seit 1996 unter dem Namen hiepler, brunier, zusammen. Die Fotografen setzen sich vor allem mit realen Situationen und Orten auseinander. Landschaften und Architektur gehören daher zu den bevorzugten Sujets.

hiepler, brunier
Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.