You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hochleistungs-Terrassenbeläge

Terrassenbeläge aus Verbundwerkstoffen wurden erstmals vor über 25 Jahren eingeführt, und seitdem wurden die Technologie und die verarbeiteten Materialien ständig weiterentwickelt. Wenn ein Hausbesitzer vor ein paar Jahren einen Terrassenbelag aussuchen wollte, konnte er praktisch nur zwischen zwei verschiedenen Produktarten wählen: den ästhetisch ansprechenden Terrassendielen aus Verbundholz, die wie echtes Holz aussahen, und den leistungsfähigen und haltbaren, aber eher unansehnlichen PVC-Plattenbelägen. Aber moderne Terrassenbeläge aus Hochleistungs-Verbundholz verbinden die Eigenschaften beider Produkte.

Hochleistungs-Terrassenbeläge

Von Hochleistungs-Verbundwerkstoffen spricht man dann, wenn ein Brett aus regulärem Verbundwerkstoff mit einer haltbaren Außenschicht aus Spezialitätenmaterial „abgedichtet“ ist. Trex, ein führender Hersteller von Terrassenbelägen aus Holzalternativen, hat vor kurzem Trex Transcend auf den Markt gebracht – eine abgedichtete Hochleistungs-Terrassendiele aus Verbundholz. Trex Transcend ist dank seiner integrierten Außenschicht extrem haltbar. Diese schützt die Terrassendiele auf drei Seiten vor der Witterung, starkem Fußverkehr, Verkratzen, Ausbleichen und Fleckenbildung. Durch dieses technisch hochentwickelte Design kann jede Diele auf der Unterseite „atmen“, während sie auf drei Seiten geschützt ist. Diese dreiseitige Außenschicht bietet eine bessere Adhäsion als eine vollständig abgedichtete Verbundholzdiele und gewährleistet lebenslange Haltbarkeit. Außerdem kann so Feuchtigkeit besser entweichen.

Transcend-Terrassenbeläge

Trex Transcend verfügt außerdem über eine schöne und natürlich wirkende Holzmaserung in satten, kräftigen Farbtönen. Sie ist in fünf Erdfarben und zwei neuen Farbtönen im Tropenholzstil erhältlich. Diese beiden neuen Farbtöne, Spiced Rum und Lava Rock, sind in ihrer Erscheinung an wunderschön gemasertes Hartholz angelehnt und zeichnen sich durch feine Nuancierungen und natürliche Farbtonvariationen aus. So entsteht eine charakteristische hartholzähnliche Streifenmaserung mit intensiven tropischen Farbtönen, die ihr Aussehen über Jahrzehnte bewahrt. Die neuen Transcend-Stilarten sind genauso schön wie tropische Hölzer, haben aber im Gegensatz zu importiertem Hartholz gefährdeter Arten keinerlei negative Auswirkungen auf die Umwelt. Wie alle Trex-Holzalternativen bestehen auch die Transcend-Terrassenbeläge zu 95 Prozent aus Recycling-Material – und tragen somit zu einer hohen LEED-Bewertung für das private und kommerzielle Bauwesen bei.

Für die gesamte Kollektion der Transcend-Terrassenbeläge wird eine 25-jährige Garantie gegen Ausbleichen und Fleckenbildung gewährt, was in dieser Branche beispiellos ist.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.