You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hochwasserschutz und Landschaftsgestaltung

Im nordwestlich von Dresden gelegenen Cossebaude wurde eine Deichanlage errichtet, die knapp 2 m über das Erdreich ­hinausragt und somit auch das Aussehen des Uferbereichs auf einer Länge von knapp 900 m prägt. Die Oberfläche wurde mit der »NOE-plast«- Strukturmatrize »Murus Romanus« gestaltet, die den Eindruck einer Natursteinmauer vermittelt.

Das Unternehmen, das auch die Montage der Strukturmatrizen auf die Trägerplatten übernahm und diese einsatzfertig auf die Grundschalung aufbrachte, arbeitete für das Deichprojekt zudem ein spezielles Schalungskonzept aus. Die nach oben hin konisch zulaufende Wand hat zahlreiche Knicke und 60 cm tiefe Absätze, die bewusst Sichtachsen setzen. Um das Objekt realisieren zu können, waren lediglich sechs Standard-Schalungssätze erforderlich, die mit insgesamt drei optimal abgestimmten System-Sonderlösungen ergänzt wurden.

Da keine Ankerstellen sichtbar sein sollten, kam das Schalungssystem »NOE Combi 70« zum Einsatz. NOE Combi 70 basiert auf einer verzinkten Gitterträgerabsteifung mit 70 cm Bauhöhe und kann je nach Belastung in 100 –150 cm Abstand montiert werden. Das eigentliche Schalelement besteht dabei aus einem Rost aus Schalungsschienen und den vertikalen »NOEtop Randprofilen«, auf die der nur 21 mm starke Grundbelag montiert ist. Die notwendige Verspannung ist lediglich an den Gitterträger-Endpunkten oben und unten erforderlich. Dies hatte bei der Deichwand den Vorteil, dass sie nur 10 cm über dem Fundament sowie oberhalb der Wand erforderlich war. Zusätzliche Nacharbeiten im Bereich der Schalungs­matrize entfielen dadurch.

Weitere Informationen: NOE-Schaltechnik Georg Meyer-Keller GmbH + Co. KG, Süssen

Kurze Werbepause

NOE-plast-Strukturmatrize Murus Romanus

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2016
Bauen mit Beton

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.