You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Holz-Alu-Verglasung

Hebe-Schiebe-Anlage und PocketDoor von Unilux

Mit der »PocketDoor« von Unilux lassen sich schwellenlose Öffnungen von bis zu 9 m Breite und über 25 m2 Glasfläche ohne störende Flügel verwirklichen. Die ansonsten im Raum befindlichen Flügel bzw.
Schiebeelemente werden dabei unsichtbar in die baulich dafür vorgesehene Tasche geparkt. Kaum wahrnehmbare Flügelführungen ersetzen die sonst so störende Bodenschwelle. Das Modell ist als Holz-Alu-Konstruktion eingebettet in das Fenster-Programm des Unternehmens – Holzarten, Konturen, Holz- und Außenfarben sind hierauf abgestimmt. Auf Wunsch kann die Schiebe-Anlage PocketDoor natürlich auch mit einer wärmedämmenden Dreifachverglasung ausgestattet werden.

Der Klassiker im Bereich der Panoramafenster ist die Hebe-Schiebe-Anlage. Bei der Hebe-Schiebe-Anlage »HS« von Unilux ist die früher geforderte kraftvolle, anstrengende Bewegung einem sanften Gleiten gewichen So entsteht bei einer Elementbreite von 6 m durch einfaches Bewegen der Flügel eine Öffnung von rund 3 m und 2,80 m Höhe.

www.unilux.de

Hebe-Schiebe-Anlage und PocketDoor von Unilux
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2014

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.