You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Holzschnitt im Kautschukboden

Die charakteristische Struktur von Holzschnitten stand Pate beim Entwurf des Designers Lars Contzen für den neuen Bodenbelag norament crossline.  Den Eindruck der Handarbeit, des Manufakturartigen habe er dem – selbstverständlich industriell gefertigten – Bodenbelag verleihen wollen, so Contzen. norament crossline von nora systems GmbH wird in quadratmetergroßen Fliesen gefertigt und ist in 16 Farben erhältlich. Die Reliefstruktur des Belags machte eine millimetergenaue Anpassung von Fliese zu Fliese notwendig, um auch große Flächen ohne optischen Bruch ­verlegen zu können. Je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel changiert das Erscheinungsbild von norament crossline ständig. Der 3 mm starke Kautschukbelag trägt das Umweltzeichen »Blauer Engel« für emissionsarme Bodenbeläge. Er ist laut Hersteller für höchste Belastungen geeignet, bietet einen hohen Trittschallschutz und ist elektrisch ableitend. 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.