You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hotel bei Reutte

Modulare Sachlichkeit: Eine ausgeklügelte Logistik ist erforderlich, wenn es gilt 96 Zimmermodule in nur 31 Tagen zu produzieren und sie in weiteren zehn Tagen auf der Baustelle in Position zu heben, Transport inklusive. Der Neubau des 3-Sterne-Hotels Ammerwald geht diesen Weg. Wir zeigen einen Film über den industriellen Fertigungsprozess.

Architekten: Oskar Leo Kaufmann und Albert Rüf, A–Dornbirn
Standort: Ammerwald 1, A–6600 Reutte

An einer abgelegenen Straße im Tiroler Teil der Ammergauer Alpen betreibt ein deutscher Automobilkonzern das 3-Sterne-Hotel Ammerwald vornehmlich als Seminarzen­trum und als Erholungsort für seine Mitarbeiter. Der L-förmige Baukörper ersetzt einen in die Jahre gekommenen Vorgängerbau, dessen wohnliche Atmosphäre in eine zeitgemäße Form übersetzt werden sollte. Die unteren Geschosse nehmen hinter einer eleganten Bandfassade die Gemeinschaftsnutzungen auf und sind ebenso wie die Treppenhäuser in Stahlbeton ausgeführt. Darüber liegen drei edelstahlverkleidete Zimmergeschosse mit hochformatigen französischen Fenstern in einem stakkatoartigen Raster.

Die horizontale Zweiteilung des Baukörpers resultiert auch aus dem Bauablauf: Ein Holzbaubetrieb im Bregenzer Wald hat alle Zimmer in Modulbauweise vorgefertigt. Nach Abschluss des Rohbaus wurden die 96 Raumzellen innerhalb von zehn Tagen auf Lastwagen zur Baustelle transportiert und mit dem Kran in Position gehoben. Diese räumliche Aufteilung der Gebäudeerstellung ermöglichte eine erhebliche Reduzierung der Bauzeit und die von Witterungsbedingungen unabhängige Herstellung der Zimmermodule. Die Vorfertigung gewährleistet ferner eine mit handwerklichen Mitteln zu diesen Kosten nicht erreichbare Ausführungsqualität und entspricht nicht zuletzt dem vom Bauherrn geforderten fertigungstechnischen Innovationsgrad.

Kaufmännische Geschäftsführung: Kaufmann Bausysteme, A–Reuthe
www.kaufmannbausysteme.at

Technische Geschäftsführung und Ausführung: Kaufmann Zimmerei und Tischlerei, A–Reuthe
www.kaufmannzimmerei.at


Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2012

Vorfertigung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.