You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hotel to go – mobiles Hotelkonzept macht Station in Belgien

Mobiles Hotel mit Badausstattung von Duravit

Ein Hotel, das wie seine Gäste auf Reisen gehen kann, hat im belgischen Strandort Knokke-Heist Station gemacht. Das Tender 2 ist ein mobiles Hotelkonzept, ein reisendes Maisonette-Zimmer mit Dachterrasse, ummantelt von einer leichten Holzlamellen-Fassade. Dahinter verbirgt sich eine stabile, aber transportfähige Stahlrahmen-Konstruktion. Das Innere ist in eine Panoramaseite, die in Knokke-Heist selbstverständlich zum Strand hin ausgerichtet wurde, und eine geschlossene Seite unterteilt, die zur Stadt hin Privatheit für den Nutzer gewährleistet. Die Gäste betreten ihr tempo­räres Zuhause über eine ausladende Holzterrasse. 

Mobiles Hotel mit Badausstattung von Duravit

Im Erdgeschoss liegen ein groß­zügiger Wohn-Essbereich mit Kitchenette sowie das Bad und die Treppe zum Obergeschoss, wo das raumhoch verglaste Schlafzimmer mit Panoramablick und ein angrenzendes Sonnendeck untergebracht sind. Teil des Konzepts von Laurent Wery und Francois Xavier Dalle-Rive ist die Zusammenarbeit mit verschiedenen Markenherstellern wie z.B. Duravit. Das Bad ist mit den bekannten »Starck-Tonnen« und dem Dusch-WC »SensoWash« Starck C, das WC, Bidet und Warmluftfön vereint und per Fernbedienung gesteuert werden kann, ausgestattet. Beides wurde von Philippe Starck entworfen. Der Designer legte besonderen Wert auf ein diskretes Design mit klaren Linien, das sämtliche Anschlüsse verbirgt.
Für zusätzlichen Komfort und Entspannung sorgen die »Inipi«-Sauna mit ihrer verglasten Frontseite sowie die Float-Wanne »Blue Moon«, die neben dem Bett im Schlafzimmer untergebracht ist.

Mobiles Hotel mit Badausstattung von Duravit
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2012

Bauen mit Beton

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.