You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hotelbar: moderner Alpin-Chic

Zwischen Säntis und Churfirsten liegt die kleine Ortschaft Wildhaus. Dort steht umgeben von einem Bergpanorama das Traditionshotel »Hirschen Wildhaus«, das bereits in sechster Generation von der Eigentümerfamilie geführt wird. Mit der neuen Generation ziehen auch neue Ideen mit in das Hotel ein. »Chrüter & Choller« heißt die erneuerte Hotelbar, die mit Blues, Bourbon und Livemusik eine abwechslungsreiche Besonderheit bietet.

Darüber hinaus haben die Eigentümer zusammen mit dem Architekturbüro Bänziger Lutze aus Berneck ein neues ­Gestaltungskonzept entwickelt. So soll der lange aus der Mode gekommene Alpencharme wieder Einzug halten, allerdings in einer modernen Version. Neben viel Holz sorgen gedeckte Farben und gedämpftes Licht für eine gemütliche Atmosphäre.

Die moderne Komponente wird durch die Retro­möbel des deutschen Herstellers »Zeitraum« abgedeckt. Auf dem Boden der Bar wurde »Trendpark Eiche 35« verlegt. Das gebürstete Parkett hat eine Deckschicht aus naturgeölter Eiche. Die »35« bedeutet eine stärkere Maserung des Holzes. Damit wird der natürliche, alpine Charakter nochmals unterstrichen.

Weitere Informationen: Bauwerk Parkett GmbH, Bodelshausen

Kurze Werbepause

Trendpark Eiche 35 von Bauwerk Parkett

Foto: Hersteller

Trendpark Eiche 35 von Bauwerk Parkett

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 9/2016
Konzept: Bürogebäude

Konzept: Bürogebäude

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.