You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hygiene: Antibakterielle Glasur

Die Nachfrage nach mehr Hygiene bei WCs und Urinalen beantwortet Duravit mit einer neuen antibakteriellen Keramikglasur. »Hygiene Glaze« tötet Bakterien und Keime zu 99,9 % zuverlässig ab, dies hat das Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn bestätigt. Bei Hygiene Glaze handelt es sich nicht um eine oberflächliche Beschichtung, die sich abnutzen kann, sondern um eine in die Keramikglasur integrierte und dauerhaft eingebrannte Schutzglasur, die nahezu unbegrenzt wirksamen Schutz gewährleistet.

Erhältlich mit der speziellen Glasur sind bis jetzt die WCs und Urinale der Duravit-Serien »ME by Starck« und »P3 Comforts«. Beide sind mit der innovativen Wasserführung der Spültechnologie »Duravit Rimless« ausgestattet, die dank eines offenen und gut zugänglichen Randbereichs die Reinigung erleichtert und selbst bei kleinen Wassermengen gute Spül­ergebnisse ermöglicht. Für noch mehr Komfort und Hygiene kann das P3-Comforts-WC optional mit dem Dusch-WC-Sitz »Senso Wash Slim« ausgestattet werden.

Weitere Informationen: Duravit AG, Horberg

Kurze Werbepause

antibakteriellen Keramikglasur von Duravit
Foto: Hersteller
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2016
Bauen mit Holz

Bauen mit Holz

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.