You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Kinderhaus, BSS Architekten, Beilngries

Im Dialog mit der Natur: Kinderhaus in Beilngries von BSS Architekten

Wie Bildung schon früh und ohne einen Lehrer vermittelt werden kann, zeigen BBS Architekten mit ihrem mit dem BDA Regionalpreis Oberbayern ausgezeichneten Kita-Neubau für das Kinderhaus St. Franziskus im Städtischen Park Beilngries. Die unmittelbare Lage am grünen Ufer der Sulz eignet sich, um öffentlichen und privaten Raum zu verknüpfen und einen intuitiven Übergang zwischen den Bereichen zu schaffen. Der zweigeschossige Baukörper bietet Platz für sechs Kita-Gruppen mit idealen Bedingungen zum Spielen, Lernen und Ausruhen. Der Baukörper ist als konstruktiver Massivholzbau mit hohem Vorfertigungsgrad geplant. Somit konnte das Gebäude in sehr kurzer Zeit errichtet werden.

Der großzügige Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss ist im Norden und Süden jeweils durch raumhohe Glastüren eingefasst. Zwischen Foyer und Terrasse ist somit der Durchblick in die umgebende Natur jederzeit frei. Zu jeder Kita-Gruppe gehören ein Gruppenraum, ein Ruheraum und eine Garderobe. Im Erdgeschoss schafft eine vorgelagerte Terrasse an der Süd- und Ostfassade eine Verbindung zum Außenspielbereich. Auskragende Dach-und Deckenplatten – im Obergeschoss bilden sie einen umlaufenden Balkon – bieten natürlichen Sonnenschutz für die darunter liegenden Räume und schützen die Fassade vor Witterungseinflüssen. Ein ausziehbarer textiler Sonnenschutz spendet dem südlichen Balkon Schatten. Das Material passt sich durch die Farbgebung optimal ins Gesamtkonzept der Fassade ein.

Hochwertige Holzoberflächen dominieren die Gestaltung: Horizontale und vertikale Holzverschalungen aus Weißtanne gliedern die Fassade im Außenbereich; sichtbar belassene Massivholzwände und Fußböden aus Eiche in Verbindung mit Holzlamellenakustikdecken prägen den Innenraum. Die stark ökologische Ausrichtung des Gebäudes soll dabei helfen, die pädagogischen Ansätze zu unterstützen und den Kindern eine häusliche Atmosphäre zum Lernen und Entdecken zu bieten.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.