You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Individueller Stil: skandinavisches Farb- und Materialkonzept

Individuelle Einrichtung - Bold Hotels
Alle Fotos: BOLD Hotels

Wertigkeit, Style und individueller Charakter zu günstigen Preisen – das ist die Philosophie der »Bold Hotels«. Das erste Haus wurde 2014 in München-Giesing eröffnet, ein zweites folgt nun im Gallusviertel in Frankfurt am Main. An beiden Standorten wurden vermeintlich unattraktive Bestandsimmobilien genutzt und nach den Bold-Desingmaßstäben umgebaut.

Der besondere Fokus liegt hierbei auf der individuellen Einrichtung der Zimmer mit einem skandinavischen Farb- und Materialkonzept. Das Design setzt klare ästhetische Akzente. Die Möbel und Accessoires kommen von bekannten Marken wie Kvadrat, Hay oder Bloomingville. Teilweise wird die moderne Einrichtung auch mit vorhandenen Einzelstücken im Vintage-Style kombiniert. Zimmer gibt es in verschiedenen Kategorien, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Langzeit-Gästen liegt. Hierzu sind die etwas größeren Apartments beispielsweise mit einer vollständig eingerichteten Kitchenette ausgestattet. Ende des Jahres soll ein weiteres Haus in München, in der Nähe der Theresienwiese, seine Pforten öffnen. Weitere Informationen:

www.bold-hotels.com
www.bloomingville.com
www.hay.dk
www.kvadrat.de

Individuelle Einrichtung - Bold Hotels
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2015

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.