You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Inspirierender Lernort dank heiterem Farbkonzept

Farbkonzept für die Gemeinschaftsschule Garthestraße in Köln-Riehl

Farbe hat nachweislich einen positiven Einfluss auf Konzentration, Kreativität und Motivation beim Lernen. Da war es nur naheliegend, für den neuen Ganztagesbereich der Gemeinschaftsschule Garthestraße in Köln-Riehl ein harmonisches Farbkonzept zu integrieren, das die gesunde Entwicklung und das Wohlbefinden der Kinder unterstützt. Schließlich ist besonders für Ganztagsschüler die Schule nicht nur Lernort sondern Lebensraum.

Schon die Fassade des Erweiterungsbaus mit teils lebhaft durchbrochenem Klinker gibt der Schule ihren ganz eigenen Charakter. Der in Massivbauweise erstellte zweigeschossige Neubau fügt sich harmonisch in das Schulgelände ein und bildet im Zusammenspiel mit den Bestandsgebäuden aus den 1920er Jahren einen dreiseitig gefassten Schulhof. Im Untergeschoss befindet sich die Turnhalle, die über einen begrünten Tiefhof belichtet wird.

Farbkonzept für die Gemeinschaftsschule Garthestraße in Köln-Riehl

Im Innern kamen mineralische Lasuren von Keim in kommunikativen, freundlichen Farbtönen zum Einsatz, um die ruhig konzipierte, inspirierende Architektur zu unterstützen. Wände, Decken und Balken aus ockerfarbig lasiertem Sichtbeton bilden einen angenehmen, ruhigen Hintergrund zur türkisgrünen Beschichtung der Böden, Türen, Zargen und Fenster.

Den Architekten Bernadette und Severin Heiermann war es wichtig, das Erscheinungsbild des Sichtbetons zu bewahren. Daher wurden die Lasuren stark verdünnt in zwei Schichten mit der Bürste auf die Betonflächen aufgetragen. Das Ergebnis ist eine matte, die gewünschte Struktur erhaltende Oberflächenwirkung.

www.keimfarben.de

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2014

Treppen, Rampen, Aufzüge

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.