You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Smart Home, KNX, Sensortechnik, Raumsteuerung, Busch-Jaeger

Intuitive, dezentrale Raumsteuerung

Es kann sowohl waagerecht als auch senkrecht montiert werden. Selbsterklärende Symbole und Smart-Home-Funktionen wie Wischen oder Scrollen fördern die intuitive Bedienbarkeit. Rollläden oder Jalousien lassen sich durch Streichen über die gläserne Bedienfläche, hinter der sich ein kapazitiver Bildschirm verbirgt, öffnen und schließen. Via Näherungssensor schaltet sich das Panel aus dem Standby-Modus automatisch ein, die Bildschirmhelligkeit passt sich an die Raumbeleuchtung an. Mittels Binär-Eingang lassen sich auch konventionelle Lichtschalter mit dem Panel verbinden. Dies ermöglicht beispielsweise ein manuelles Ein- und Ausschalten. Ein zusätzliches KNX Split Unit Gateway erlaubt darüber hinaus das Ansteuern von Klimageräten. Das erst kürzlich mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete Gerät gibt es mit weißer oder schwarzer Glasfläche.  

www.busch-jaeger.de

Kurze Werbepause

Smart Home, KNX, Sensortechnik, Raumsteuerung, Busch-Jaeger

Foto: Busch-Jaeger Elektro GmbH

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2020
DETAIL 11/2020

Einfach bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.