You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

ISER

BAU 2013: Informationsstelle Edelstahl Rostfrei
Foto: Martina Helzel

Das große Verarbeitungsspektrum von nichtrostendem Stahl präsentiert die Informationsstelle Edelstahl Rostfrei (ISER). Insgesamt 18 Anbieter zeigen auf dem Gemeinschaftsstand auf der BAU 2013 innovative Komponenten, Oberflächen, Systeme und Werkstoffqualitäten. Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit sind in der Bauwirtschaft das Gebot der Stunde. Zunehmend eingesetzte Zertifizierungssysteme wie DGNB, BREEAM oder LEED bewerten die zentralen Aspekte nachhaltigen Bauens vor dem Hintergrund der Lebenszyklusbetrachtung eines Gebäudes. Architekten und Planer setzen deshalb verstärkt auf Produkte, die diesen anspruchsvollen Anforderungen gerecht werden. Zeitlos beständiger und vollständig recycelbarer Edelstahl Rostfrei spielt hier durch seine sehr gute ökologische Performance eine Schlüsselrolle. Von der Herstellung über Bau und Nutzung bis hin zu Abriss und Wiederverwertung erfüllt der Werkstoff höchste Standards für Umwelt- und Gesundheitsschutz. Rostfrei, wartungsarm, witterungsbeständig und ex­trem belastbar macht er sich durch lange Lebensdauer und minimale Unterhalts­kosten bezahlt.
 
www.edelstahl-rostfrei.de
Stand B2.302

BAU 2013: Informationsstelle Edelstahl Rostfrei
Ugitech GmbH, F-Ugine Cedex
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.