You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Italien trifft Deutschland 1:1 Berliner Architekturdialoge

Die nach einem Konzept von urban drift entstandene Dialogreihe des BDA Berlin geht in die dritte Runde: Kuratiert von Eike Becker, Brigitte Kochta und Petra Vondenhof trifft imJahr 2014 Italien auf Deutschland. 2012 begann die Reihe mit Gesprächen zwischen Berliner Architekten und französischen Kollegen, 2013 wurde sie mit dem Gastland Großbritannien fortgesetzt. Dieses Jahr diskutieren in insgesamt fünf Veranstaltungen jeweils ein Berliner Architekt und ein italienischer Kollege über ihre Standpunkte zu grundsätzlichen und aktuellen Fragestellungen des architektonischen Schaffens. In der direkten Gegenüberstellung beider Gesprächspartner soll es um persönliche, kulturelle und gesellschaftliche Gemeinsamkeiten ebenso gehen wie um Unterschiede.

Veranstaltungsort: BDA Galerie, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin

Termine:

18. Februar 2014: Matthias Sauerbruch (Sauerbruch Hutton, Berlin) – Cino Zucchi (Cino Zucchi Architetti, Mailand), zur Filmdokumentation

11. März 2014: Hilde Léon (LÉON WOHLHAGE WERNIK, Berlin) – Maria Claudia Clemente (Labics, Rom), zur Filmdokumentation

1. April 2014: Wilfried Kuehn (Kuehn Malvezzi Architects, Berlin) – Pier Paolo Tamburelli (Baukuh, Mailand)

6. Mai 2014: Tim Edler (realities:united, Berlin) – Alfonso Femia, Gianluca Peluffo (5+1AA, Mailand)

24. Juni 2014: Frank Barkow (Barkow Leibinger, Berlin) – Carlo Ratti (CARLO RATTI ASSOCIATI, Turin)

Einen Moderator gibt es nicht, die Themen werden durch die Gesprächspartner selbst gesetzt. Die Veranstaltungen finden in der BDA Galerie Berlin auf Englisch statt, die Auftaktveranstaltung am 18. Februar in der Italienischen Botschaft in Berlin auf Italienisch und Deutsch. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.