You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Junge Architektur in Wien

Vortrag von Thomas Pucher im Zumtobel Lichtforum Wien unter dem Motto "Möglichst weit weg!" findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Junge Architektur in Wien" statt.

Ort: Zumtobel Lichtforum Wien, Jasomirgottstrasse 3-5, 1010 Wien
Termin: Dienstag,  12. März 2013, 19:00 Uhr

architektur in progress Thomas Pucher NIK
NIK, Graz, Architekten: Atelier Thomas Pucher

Atelier Thomas Pucher - Möglichst weit weg!
Thomas Pucher (*1969)  gründete 2005  sein Atelier in Graz und beschäftigte sich zunächst ausschließlich mit Wettbewerben, die nach folgenden Kriterien ausgewählt wurden: Möglichst weit weg, möglichst interessant.
Seither konnte das Atelier Thomas Pucher über 30 Wettbewerbe in der ganzen Welt gewinnen.
So z.B. 2006  das Headquarter der OIC (Organization for Islamic Culture) in Saudi Arabien, 2010  die Neue Sinfonie in Warschau, 2011 die Musikschule in Tallin / Estland und das China North City Development in Tianjin, sowie Krankenhausbauten in Salzburg und 2012 in Dortmund. Thomas Pucher bearbeitet architektonische und städtebauliche Projekte in Österreich, Deutschland, Dänemark, Saudi Arabien, Südkorea, Polen,
Taiwan, Tschechische Republik, Rumänien, Armenien, Estland, Slowakei, Lettland und andere.

Folgende Vorträge:
bergmeisterwolf,16. April 2013, 19:00 Uhr, Bene Wien, Neutorgasse 4-8, 1010 Wien
SUPERBLOCK, 14.Mai 2013, 19:00 Uhr, Zumtobel Lichtforum Wien, Jasomirgottstrasse 3-5, 1010 Wien

Mehr Informationen unter www.architektur-inprogress.at

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.