You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kalksandstein aus der eigenen Produktion

Mauerwerk aus Unika »KS Planelementen«
Alle Fotos: Hersteller

Als Unternehmen, das auf den regionalen Vertrieb von Unika-Kalksandsteinen spezialisiert ist, kam beim Neubau der eigenen Verwaltung der Baustoffwerke Havelland natürlich nur der Einsatz des Kalksandsteins aus der eigenen Produktion infrage. Der Verwaltungstrakt zeichnet sich als zweigeschossiger und vollunterkellerter Kubus durch eine markante Fassade aus bodentiefen Fenstern und Kalksandsteinverblendern aus. Das Bauwerk bietet eine Gesamtnutzfläche von rund 890 m2. Alle Innen- und Außenwände wurden in massivem Mauerwerk aus Unika »KS Planelementen« in der Rohdichteklasse 2,0 sowie der Druckfestigkeitsklasse 20 errichtet. Weitere Informationen: Unika GmbH

Mauerwerk aus Unika »KS Planelementen«
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 4/2015

Vorfertigung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.