You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Karcher Design

BAU 2013: Neuer Türgriff von Karcher Design

Chicago ist eine Stadt, deren Skyline geprägt ist von Hochhäusern verschiedener Architekturepochen, die sich zu einem harmonischen Stadtbild zusammenfügen. Nach dieser Stadt haben wir unser neues Türgriffmodell  »Chicago R220« benannt. Der Griff ist oval. Allerdings wird die ovale Form durch eine Einlage in einer anderen Farbgebung aufgebrochen. Dadurch wirkt der Griff zwar gerade, aber die Haptik ist dennoch angenehm, weil die Hand bei Öffnen der Tür auf der ovalen Form liegt. Der Griff selbst scheint auf dem Drückerhals zu schweben. Diese Wirkung wird durch die schmale Verbindung von Griff zu Drückerhals erzielt. Das polierte Chrom des Drückerhalses findet sich wieder in dem Streifen, der sich zwischen den beiden gewölbten Griffteilen befindet. Die Grifffläche selbst ist in Chrommatt gestaltet. Viele andere Farbkombinationen sind denkbar. Eine Kombination von Messing und Messing matt ist beispielsweise auch für Türen in klassischen Stadthäusern eine perfekte Ergänzung. Das Modell Chicago R220 wurde von dem italienischen Designer Itamar Harari für Karcher Design entwickelt. Des Weiteren wird das zweite neue Modell, »Denver«, auf der Messe BAU 2013 vorgestellt.

www.karcher-design.de
Stand B4.119

BAU 2013: Neuer Türgriff von Karcher Design
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2013

Transparent und Transluzent

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.