You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Stutensee, Hallenbad, 4a Architekten

Klar strukturiert: Hallenbad in Stutensee

Das neue Schwimmbad liegt am Ortsrand von Stutensee zwischen dem neuen Festplatz und einem Schul-und Sportzentrum und ersetzt einen in die Jahre gekommenen Altbau. Den Neubau haben 4a Architekten als eingeschossigen Pavillon konzipiert, der sich durch unterschiedliche Raumhöhen klar in Haupthalle und Nebenraumspange gliedert. Durch die kompakte Bauweise ließen sich nicht nur die Baukosten, sondern auch die Energie für den Betrieb reduzieren. Wegen des hohen Grundwasserspiegels liegt das Erdgeschoss 2 m über Geländeniveau; die Besucher erreichen den Eingang über eine Rampe oder eine breite Freitreppe mit Sitzstufen.

Die Schwimmhalle basiert auf einem rechteckigen Grundriss und umfasst ein 25-m-Becken, ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche sowie ein Kleinkindbecken. Große Glasflächen lassen viel Licht in die Halle und bieten Ausblicke auf die angrenzende Liegewiese. An der Längsseite sind Umkleide- und Sanitärbereiche angeordnet, in denen Türen und Fliesen einem stimmigen Farbkonzept folgen. Im Untergeschoss befindet sich die umfangreiche Hallenbadtechnik.

Prägendes architektonisches Element der Schwimmhalle ist das hölzerne Dachtragwerk aus Leimbindern, das die gesamte Hallenbreite überspannt. Das Naturmaterial sorgt nicht nur für eine warme Atmosphäre im Innenraum, sondern eignet sich auch gut für die in Schwimmbädern herrschende hohe Luftfeuchtigkeit. Darüber hinaus konnten die im Werk inklusive Akustikverkleidung, Beleuchtung und Entwässerung vorgefertigten Dachelemente in kurzer Zeit montiert werden.

Einen ausführlichen Essay zum Thema Schwimmbäder finden Sie in Detail 9.2021.

Weitere Informationen:

Projektsteuerung: Drees & Sommer
Bauphysik: Kurz und Fischer Beratende Ingenieure
HLS: IGP Ingenieurgesellschaft für Technische Ausrüstung
Holzbau: Müllerblaustein Holzbauwerke

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.