You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Klein A45, BIG, Foto: Matthew Carbone

Klein – Kleiner – Klein A45: Maßgeschneidertes Minihaus von BIG

Das Haus Klein A45 steht mitten im Wald. Zwischen den Baumstämmen fügt sich der kleine schwarze Baukörper in die Landschaft ein und demonstriert damit, dass ihm der Standort egal ist. Vier Auflager machen ihn unabhängig und somit perfekt geeignet für jeden, der einen Rückzugsort in der Natur sucht. Je nach Kundenwunsch steht das Minihaus am Ufer eines Sees, auf einer grünen Wiese, oder eben im Wald und ist dank integrierter Solartechnik völlig energieautark.

BIG Architekten lassen sich bei der Form des kleinen Hauses von der Nurdachhaus-Typologie inspirieren. Anders als das nordische Vorbild verschieben sie den Giebelpunkt allerdings um 45 Grad und fügen Elemente hinzu. Das Ergebnis ist ein nahezu kristalliner Baukörper, der sich aus sechs dreieckigen Flächen und einer rechteckigen Grundplatte zusammensetzt. Eines der Dreiecke ist komplett verglast, die übrigen Ansichten kleidet schwarzes Segeltuch.

In Anbetracht seiner schlanken 17 m² Grundfläche und einer maximalen Raumhöhe von 4 m zeigt sich das Raumprogramm überraschend umfassend. In dem zentralen Wohnraum gibt es neben einem loftartigen Zwischenboden, der den Schlafplatz bildet und einem kompakten Küchenmodul sogar eine kleine Feuerstelle. Ein winziges Bad, das ganz in Holz gehalten ist, komplettiert Klein A45. Bei der Gestaltung des Inneren entscheiden sich BIG Architekten für einen Mix aus Naturmaterialien und Designerelementen, der vom Kunden individuell abgeändert werden kann. Neben Holz in Form von freiliegenden Deckenbalken, Verkleidungen und Einbauten sind die Wände mit Korkpaneelen beplankt. Alles folgt dem »hyggeligen« Konzept des Gemütlichen, Heimeligen.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 3/2019
DETAIL 3/2019, Forschung und Lehre

Forschung und Lehre

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.