You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Deppe, Klinkerfassade, Fugen, Fassade

Klinker und Fugen

In Hannover ist ein Ensemble aus vier Wohngebäuden nach Plänen des Architekturbüros Smaq entstanden. Besonderes Merkmal der Gebäude sind die aufwendig gestalteten Ziegelfassaden. Der Klinker wurde von der Klinkermanufaktur Deppe entwickelt und produziert. Die Architekten kombinierten die roten Ziegel mit roten Fugen. Die homogen erscheinende Fassade ist in kassettenartige 
Felder strukturiert, die wiederum schmückendes Ornamentmauerwerk aus rhythmisch versetzten Klinkern aufnehmen. Die aus dem Mauerwerk hervorspringenden Ziegel erzeugen wandernde Schattenspiele. Umgesetzt wurden diese Bereiche mittels Formsteinen mit Schattenfuge. Für die zurückgesetzten Fassadenpartien griffen die Architekten auf einen 90 mm tiefen Ziegel von Deppe zurück. 

www.deppe-backstein.de

Kurze Werbepause

Deppe, Klinkerfassade, Fugen, Fassade

Foto: Simon Schnepp

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2020
DETAIL 10/2020

Gebäudehüllen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.