You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Nachhaltigkeit, Küche, Kochzeile, Arbeitsflächen, Wohnhaus, Basel, Cosentino

Kochen in der Casa Forest

Daluz Gonzalez Architekten haben für eine kunst- und naturbegeisterte Familie in Basel ein kantiges Wohnhaus entworfen, das sich dank der erdfarbenen Außenpaneele harmonisch in die Umgebung einfügt. Die Materialien der Casa Forest halten sich insgesamt zurück: Wände und Decken aus Sichtbeton, schlichte, aber raffiniert eingebaute Möbel aus Eichenholz und klare weiße Elemente wie die Türen oder der skulpturale Küchenblock schaffen Leichtigkeit. Die Küche sollte weder abgetrennt noch mitten im Raum stehen, sondern mit dem Wohnbereich verbunden sein. Die Arbeitsflächen und die Rückwand der Kochzeile bestehen aus Silestone by Cosentino im Farbton Blanco Zeus Extreme. Dieses Material besteht zu 90 % aus harten Mineralien wie Quarz und recyceltem Glas. Es ist laut Hersteller strapazierbar, einfach zu reinigen und bietet Farbbeständigkeit und eine glänzende Oberfläche. Zur Herstellung von Silestone nutzt Cosentino 100 % erneuerbare Energie, 98 % wiederaufbereitetes Wasser und ausschließlich wiederverwendete Rohstoffe.

Weitere Informationen unter:
www.cosentino.com/de

Küche, Kochzeile, Arbeitsflächen, Wohnhaus, Basel, Cosentino, Nachhaltigkeit

Foto: Daluz Gonzalez Architekten

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2021
6/2021

Cradle to Cradle – CO2 Neutral – Plus Energy – Low Tech – Recycling

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.