You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kombinationskarussell

 

 

 

Mit »SML2« startet bei Serien lighting eine neue Linie, die durch sechs Größen und ­unterschiedliche Gläser erweiterte Einsatzmöglichkeiten aufzeigt. Für die LED-Version wurde das Netzteil, die LED-Platine und ein potentes Kühlsystem entwickelt, das die lange Lebensdauer des Leuchtmittels sicherstellt. Alle Modelle gibt es mit den Oberflächen in Aluminium silber, weiß oder schwarz lackiert oder Aluminium hochglanzpoliert.

Weitere Informationen: Serien lighting, Rodgau

Kurze Werbepause

SML2 von Serien lighting

Foto: Christoph Lisen, D-Frankfurt

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2016
Licht und Innenraum

Licht und Innenraum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige