You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Konjunkturpaket profitabel für Architekten?

Wie in der DETAIL.de-Serie „Die Krise als Chance“ ausführlich beleuchtet bietet das Konjunkturpaket der Regierung auch für Architekten gute Möglichkeiten. Aber sehen das die Büros genauso? Eine Umfrage von BauInfoConsult und eine Weitere von DETAIL.de beleuchtet diese Frage genauer. Lesen Sie hier die Ergebnisse.

Erwartungen

umfrage

In der Studie der Marktforscher von BauInfoConsult wurden Architekten befragt, inwieweit sie der Aussage „Die Maßnahmen der Bundesregierung werden nur wenige Impulse für die Baubranche liefern“ zustimmen. Die Erwartungen der insgesamt 180 befragten Architekten an das Konjunkturpaket waren eher zurückhaltend. 51 Prozent waren mit der oben genannten Aussage voll und ganz oder überwiegend einverstanden. Nur 35 Prozent stimmten zum überwiegenden Teil nicht oder überhaupt nicht zu. 15 Prozent gaben keine Antwort.

Realität

Konjunktur-Umfrage DETAIL.de
Quelle: DETAIL.de

In der Realität sieht es aber anscheinend doch positiver aus. Denn bei der Umfrage, die DETAIL.de über mehrere Wochen online durchgeführt hat, geben 55 Prozent an, dass Ihr Büro vom Konjunkturpaket profitieren konnte. Dagegen sind 45 Prozent der insgesamt 387 Befragten der Meinung nicht daran zu gewinnen.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.