You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Korkböden mit und ohne Druckmotive

Korkparkett-Kollektion von Granorte

Der portugiesische Hersteller Granorte hat seine Korkparkett-Kollektion um eine neue Spielart erweitert: Korkdielen im Langformat von 1,75 Metern mit Druckmotiven, die digital in mehr als 1000 dpi Auflösung auf das Parkett aufgetragen werden. Anschließend erhält das Parkett eine Versiegelung mit Heißlack.  Unbedruckte Korkböden mit ungewöhnlichen Dessins bietet Granorte außerdem in der Kollektion »Studio« an. Die Korkböden von Granorte besitzen eine drei Millimeter starke Kork-Nutzschicht. Als Trägermaterial dienenen sechs Millimeter  HDF-Platte. Als Vorteile der Böden nennt Granorte unter anderem deren antistatische Eigenschaften, die hohe Trittschalldämmung, die gute Eignung der Bodenbeläge für Fußbodenheizung und den sehr geringen VOC-Gehalt. Bereits 2008 ließ der Hersteller mehrere Korkböden durch das eco-Institut auf Schadstoffe überprüfen. Ergebnis: Der TVOC-Gehalt lag nach 28 Tagen bei maximal
0,06 mg/m3 und damit deutlich unter dem Grenzwert für die Emissionsklasse E1 nach EN 717-1/2 (0,1 mg/m3).

Korkparkett-Kollektion von Granorte
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G1/2014

green 1/2014

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.