You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kubistische Miniwelt

Arbeitsstation »Hub« von Fantoni
Foto: Hersteller

Im Arbeitsalltag ist die tägliche Routine in einen Fluss der Veränderung übergegangen. Deshalb ist es unumgänglich, auch die Anforderungen an den Arbeitsplatz an diesen Wandel anzupassen. Er soll in kurzer Zeit für unterschiedliche Funktionen genutzt werden können und flexibler werden.

Die Arbeitsstation »Hub« von Fantoni Spa wird mit ihrem modularen System und der geometrischen Struktur, die man nach Belieben individualisieren kann, diesen Ansprüchen gerecht und erleichtert die Kommunikation zwischen Kollegen. Die wandlose Box gibt dem Nutzer die Möglichkeit, konzentriert zu arbeiten, sich auszuruhen und Ideen mit den Kollegen auszutauschen. Das Mini-Loft mit den Maßen 160 x 160 cm wurde von Matteo Ragni entworfen. Der Rahmen ist so gestaltet, dass er den Arbeitsplatz alleinstehend oder in Mehrfachkombination mit Leben füllen kann. Als Oberfläche sind natürliche Farbstellungen wie Taubengrau und Steingrau sowie eine extravagante Lösung mit einer groben Spanholzplatte in kräftigen Farben wie Gelb, Blau und Orange erhältlich.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 1+2/2015

Bauen mit Glas

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.