You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kühle Anmutung

Der Stadtteil Kvilbäcka im Osten von Göteborg erlebt derzeit eine große Verwandlung. Im Rahmen einer städtebaulichen Transformation entstanden und entstehen hier rund 2000 neue Wohn- und Geschäftsgebäude, Einkaufszentren und Restaurants. Unter den Neubauten sticht einer heraus: »Glasiären«, zu deutsch »Gletscher« ist ein bläulich schimmerndes Gebäude, in dem auf sechs Etagen Geschäfte, ein Fitnesszentrum, Büroräume sowie eine Parketage untergebracht sind. Der Bauherr (AF Gruppen), ein führendes norwegisches Bauunternehmen, stand bei der Realisierung dieses Projekts vor einer ganz besonderen Herausforderung: die Glasfassade musste so beschaffen sein, dass sich die Innenräume im Sommer nicht zu stark aufheizen und im Winter möglichst wenig Wärme nach außen dringt.

Um die nordisch-kühle, ästhetische Optik des Gletscherbaus zu erhalten, griffen die Planer auf elektrochromes Glas zurück. Die dimmbare Verglasung reduziert den solaren Wärmedurchlass bis zu 90 % – mechanische Verschattung durch Jalousien und Raffstores ist überflüssig. Die Tageslichttransmission des Glases kann je nach Witterung flexibel an die Nutzerbedürfnisse angepasst werden: sie variiert bei diesem Objekt zwischen 55 und 15 %. Das elektronisch gesteuerte Glas erkennt über eine Wetterstation, wo die Sonne steht und wird automatisch so geregelt, dass der Sonnenlicht- und Wärmeinlass sinnvoll reguliert werden.

Dank des schaltbaren Glases ist der g-Wert flexibel: beim Zweifach-Isolierglas »Econtrol 55/12« variiert er zwischen 40 und 12 %. So bleibt die raumaufheizende Sonnenenergie im Sommer bei höchster Dimmung »ausgesperrt«, während sie im Winter bei niedrigster Dimmstufe ins Gebäudeinnere gelangt. Der gute Ug-Wert der Verglasung (1,1 W/m²K im Zweifachaufbau) vermindert zudem winterliche Heizwärmeverluste. Als Partner bei der Akquise und Projektentwicklung fungierte der Isolierglashersteller AGC Interpane.

Weitere Informationen: EControl-Glas Plauen

Kurze Werbepause

dimmbare Verglasung von E-Control
dimmbare Verglasung von E-Control

Alle Fotos: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:

DETAIL 11/2015
Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Umnutzung, Ergänzung, Sanierung

Zum Heft

Shop-Empfehlung

Anzeige