You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kulturbauten für das 21. Jahrhundert

Konzerthaus in Torún, Polen

Das neue Konzerthaus in Torún des spanischen Architekturbüros Menis Arquitectos entsteht im Rahmen der Bewerbung der Stadt zur Kulturhauptstadt 2016. Der Entwurf schließt zwei Konzertsäle, je für 3000 und für 1000 Besucher, ein, die je nach Bedarf miteinander verbunden werden können, um einen Raum für größere Veranstaltungen zu schaffen. Baubeginn: Herbst 2009.

Konzerthaus in Tor?n des spanischen Architekturbüros Menis Arquitectos

Paris Philharmonie

2012 soll der Bau der neuen Philharmonie in Paris, entworfen von Atelier Jean Nouvel, fertig gestellt sein. In dem Gebäude werden neben einer Konzerthalle für 2.400 Besucher, mehrere Unterrichts- und Probenräume, wie auch ein Restaurant und ein Parkplatz, auf einer Fläche von ca. 20.000 Quadratmetern, untergebracht werden.

Oper in Kristiansand, Norwegen

Im „Kilden Performing Arts Centre“ sollen sowohl das Kristiansand Symphonieorchester, als auch mehrere lokale Theatergruppen in vier verschiedenen Hallen untergebracht werden. In dem Gebäude, mit einer Gesamtfläche von 16.000 Quadratmetern, befinden sich ein Konzertsaal für 1200 Besucher, ein Theater für 700 Besucher, eine kleinere Bühne für experimentelles Theater und eine Mehrzweckhalle.Das Projekt, mit einem Gesamtbudget von 150 Millionen Euro, wird voraussichtlich 2011 fertig gestellt sein.

Zentrum für Musik und darstellende Kunst, Amman
Bei dem Wettbewerb für den Entwurf des “Darat King Abdullah II” gingen zwei Architekturbüros als Sieger hervor – Delugan Meissl aus Wien und Zaha Hadid aus London. Auf dem Gelände einer stillgelegten Tabakfabrik soll bis 2011 ein Zentrum für Musik, Tanz und Theater entstehen. Auf 12.000 Quadratmetern werden zwei flexibel nutzbare Säle mit 1.600 und 400 Sitzplätzen, sowie Unterrichts- und Besprechungsräume untergebracht werden. Ein klarer Sieger ist noch nicht bekannt.

Konzerthalle in Kopenhagen
Nach einer Bauzeit von sechs Jahren hat Mitte Januar das neue Konzerthaus des Dänischen Rundfunk- und Fernsehsenders DR von Jean Nouvel in Kopenhagen eröffnet. Auf 5.000 Quadratmetern sind vier Musikhallen verschiedener Größe untergebracht; das Hauptauditorium verfügt über 1.800 Sitzplätze.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2009

Konzept Musik und Theater

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.