You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kulturzentrum mit Titanzink-Fassade von VMZinc

Als Werkstoff für die Fassade des Kultur- und Theaterzentrums im italienischen Verbania wählten Salvador Perez Arroyo aus Madrid und Bargone Associati aus Rom Titanzink von VMZinc. Ohne ­Materialwechsel geht die Außenhülle von der Fassade in das Dach über und bildet so die gerundeten Formen der Steine nach. Die Architekten kleideten die vier Gebäude in eine Außenhaut aus der VMZinc-Ober­flächenqualität Quartz-Zinc. Das samtgraue Quartz-Zinc greift den Farbton der Steine authentisch auf.

www.vmzinc.de

Kurze Werbepause

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.