You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Aluminiumfassade, Lamellen, Klinik, Kadawittfeldarchitektur, HD Wahl

Lamellenfassade für eine Kölner Klinik

Das Aachener Büro Kadawittfeldarchitektur verantwortete die Planung und Gestaltung des Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) der Universitätsklinik Köln. Der siebengeschossige Bau gruppiert sich um zwei Lichthöfe. Seine Bruttogeschossfläche beträgt rund 36 000 m2. Für einen hohen Wiedererkennungswert entwarfen die Planer ein zweifarbiges Fassadenbild: Vorgehängte Aluminium-Lamellen mit einem dreieckigen Querschnitt erstrecken sich vertikal über die gesamte Gebäudehöhe. Sie ergänzen sich zu zwei unterschiedlichen Bildern eines stilisierten Blätterdachs. Die eine Lamellen-Seite wurde in unterschied­lichen Rottönen lackiert, die andere in Grüntönen beschichtet. Die Lamellen erhielten die Premium-Nasslackierung Duraflon. Das Fluorpolymer-Nasslacksystem Duraflon widersteht ungünstigen Witterungsbedingungen und Umwelteinflüssen. So soll ­es laut Hersteller auch langfristig zu keinen Farbveränderungen kommen. Verschmutzungen werden mit dem Regenwasser weggewaschen oder haften nicht an. Dadurch können auch aufwendige Reinigungen entfallen.

Weitere Informationen unter:
www.hdwahl.de

Aluminiumfassade, Lamellen, Klinik, Kadawittfeldarchitektur, HD Wahl

Foto: HD Wahl

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2021
6/2021

Cradle to Cradle – CO2 Neutral – Plus Energy – Low Tech – Recycling

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.