You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Landratsamt als Glücksbringer für Erlangen

Ein vierblättriges Kleeblatt hatten die Architekten beim Entwurf für das neue Amtsgebäude im Hinterkopf. Die Idee setzte sich gegen die typische maximale Ausnutzung der Fläche durch.

Architekt: AllesWirdGut
Ort: Güterhallenstraße, 91052 Erlangen

Landratsamt Erlangen
Rendering: AllesWirdGut
Landratsamt Erlangen
Lageplan: AllesWirdGut
Landratsamt Erlangen
Lageplan: AllesWirdGut

Das Wiener Architektenbüro AllesWirdGut hat beim Preisgericht des Landkreises Erlangen für den Neubau des Landratsamtes einstimmig den ersten Preis bekommen. »Das Modell des Wiener Büros AllesWirdGut hat uns am besten gefallen, weil es so unkonventionell war«, sagte Landrat Eberhard Irlinger. »Alle anderen Entwürfe haben den Grundstücksumriss komplett genutzt. Hier erinnert uns die Form eher an ein Kreuz oder an einen Schmetterling.«

Mehrere fingerförmige Baukörper gruppieren sich um ein gemeinsames Atrium. Zugunsten eines großzügigen Vorplatzes rückt das Gebäude von den unmittelbaren Grundstückgrenzen ab und unterstreicht somit eine luftige Architektur und die unkonventionelle Nutzung des Bauplatzes.

Landratsamt Erlangen
Schema: AllesWirdGut

Der gläserne Sockel des Erdgeschoßes ist auf allen Seiten öffentlich zugänglich und bietet eine Cafeteria mit Sitzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich. Über eine großzügige Freitreppe gelangt man in die oberen Geschosse, in denen Büros für unterschiedliche Nutzungen konzipiert sind. Die glatte Glasfassade wird um Aluminiumlamellen ergänzt. Diese schützen vor Sonneneinstrahlung und verleihen der Fassade Bewegung und Tiefe.

Landratsamt Erlangen
Schema: AllesWirdGut

»Uns war wichtig, dass zu allen Seiten große Eingangstüren die Bürgerinnen und Bürger einladen, einzutreten. Auch die Räume sollen sich nach außen orientierten. Daher haben wir uns für die Kleeblattform und viel Glas entschieden«, erläutert AllesWirdGut-Geschäftsführer Andreas Marth.

Landratsamt Erlangen
Schema: AllesWirdGut
Landratsamt Erlangen
Rendering: AllesWirdGut

 

 

Modellfotos in der Bildergalerie

Landratsamt Erlangen
Modell: AllesWirdGut
Landratsamt Erlangen
Schnitt: AllesWirdGut

Im nächsten Schritt werden in einem VOF-Verfahren für die ersten fünf Preisträger eine Punktematrix erstellt und weitere Details geklärt. Das letzte Wort bei der Entscheidung hat der Kreistag. Der Baubeginn ist für 2013 geplant. 2015 will die Verwaltung das neue Gebäude gegenüber des Einkaufszentrums »Erlangen Arcaden« beziehen.

Ausstellung
28 Architekturbüros hatten ihre Pläne und Modelle eingereicht. Diese sind noch bis 12. Juli 2012 im Forum der Barmherzigen Brüder, Eustachius-Kugler-Straße 1, 91350 Gremsdorf anzuschauen.

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9 – 16 Uhr
Donnerstag: 9 – 18 Uhr

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.