You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
ASB Glassfloor, LED Boden, Digitaltechnik

LED-Glaswände und -böden

Im Spatial Design geht es darum, Räume durch die Integration von Digitaltechnik für ihre Nutzer erlebbar zu machen und den Menschen zu Interaktion zu bewegen. ASB, deren Entwicklungen aus der Sportwelt kommen, bietet hierfür LED-Glaswände und -böden an. So wurde für die Microsoft-Zentrale in Dublin (Foto rechts) mit ASB-Technologie ein digitaler Wasserfall gestaltet, der in einen virtuellen See stürzt. Das Glas reflektiert kaum; die Fläche kann mit einer Höhe von 440 cm als transparente Balustrade genutzt werden. Um zu zeigen, wie sich öffentlicher Raum in Sekundenschnelle ändern kann, entwickelte ASB DigitalWallpaper für die Frame Awards in Amsterdam im Februar 2020. Die komplexe Technik bleibt dabei unsichtbar, sie befindet sich hinter der matt-homogenen Glasfläche – die Besucher sind den Lichtquellen nie direkt ausgesetzt. 

www.asbglassfloor.com

Kurze Werbepause

ASB Glassfloor, LED Wände

Foto: ASB Glassfloor

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2020
DETAIL 5/2020

Balkone, Terrassen, Loggien

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.