You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lehrgang zum Passivhausplaner an der Bauakademie Biberach

Die Bauakademie Biberach bildet Architekten und Ingenieure im Juni bei einem zehntägigen Lehrgang zum Passivhaus-Planer aus. Die Fortbildung ist zur Vorbereitung auf die Prüfung zum „Zertifizierten PassivhausPlaner“ (Certified European Passive House Designer) geeignet, so die Veranstalter.

biberach, lehrgang, passivhausplaner

In seiner Regierungserklärung am 11. November 2009 hat Bundesbauminister Dr. Peter Ramsauer das Passivhaus (1,5l-Haus) zum aktuellen Standard erklärt. Er kündigte an, diese Entwicklung aus seinem Hause heraus mit allen Kräften zu fördern. Auch das Europäische Parlament fordert, dass alle neuen Gebäude ab 2011 als Passivhäuser gebaut werden müssen (Aktionsplan für Energieeffizienz der EU-Kommission).

biberach, lehrgang, passivhausplaner
Foto: hartmann

Für eine erfolgreiche Umsetzung dieses Baustandards werden jedoch Architekten und Ingenieure mit qualifizierter Ausbildung in den Bereichen Planung, Bau und Inbetriebnahme von Passivhäusern benötigt. Im Juni bietet die Bauakademie Biberach daher in Kooperation mit dem Passivhaus Institut Darmstadt einen zehntägigen Passivhausplaner-Lehrgang an, der Architekten, Bau- und Versorgungsingenieure auf eine mögliche Prüfung zum „Zertifizierten PassivhausPlaner“ bzw. „Zertifizierten PassivhausBerater“ vorbereitet. Teilnehmer, die bereits ein zertifiziertes Passivhausprojekt vorweisen können, können sich direkt als „zertifizierter PassivhausPlaner“ eintragen lassen. Grundlage ist hier der Nachweis über die Gesamtverantwortung über Projektierung und Planung des Gebäudes. Weitere Informationen hierzu stellt die Website des Passivhaus Instituts bereit: www.passiv.de.

Der Lehrgang ist durch das Passivhaus Institut Darmstadt (PHI) akkreditiert, das auf dem Gebiet des Passivhausbaus Standards setzt. Sämtliche Dozenten des Kurses haben zuvor eine Trainerschulung des PHI durchlaufen, um die hohe Qualität des Lehrgangs zu sichern. Der Kurs findet in zwei Blöcken vom 7. bis 11. und vom 21. bis 25. Juni statt. Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.