You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Leichtbeton, Klimapor, Liapor, Vorfertigung, ökologisch bauen, H+L Baustoff, Beton, Fertigelemente

Leichtbeton-Fertigelemente

Im Zentrum Leipzigs ist eine neue innerstädtische Blockrandbebauung mit sechs Häusern und insgesamt 139 Wohnungen entstanden. Sowohl bei den Außen- als auch den Innenwänden kamen vorgefertigte Klimapor-Elemente von H+L Baustoff aus Glauchau zum Einsatz. Diese bestehen aus gefügedichtem, haufwerksporigem, robustem Liapor-Leichtbeton. Der hohe Vorfertigungsgrad ermöglicht den schnellen Baufortschritt. Ein weiteres Kriterium pro Klimapor für die ortsansässigen Planer pmhLE war die ökologische Wertigkeit der Elemente. Diese bestehen aus natürlichen Komponenten, kommen teils ohne zusätzliche Dämmschicht aus. Sie haben ein hohes Wärmedämm- und -speicherungsvermögen, bieten einen hohen Schall- und Brandschutz (F90) und sie sind recycelbar. Und das Statikkonzept ermöglichte sogar einen siebengeschossigen Neubau.


Weitere Informationen unter:
www.liapor.com

Leichtbeton, Klimapor, Liapor, Vorfertigung, ökologisch bauen, H+L Baustoff, Beton, Fertigelemente

Foto: H+L Baustoff

Leichtbeton, Klimapor, Liapor, Vorfertigung, ökologisch bauen, H+L Baustoff, Beton, Fertigelemente

Foto: H+L Baustoff

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2021
5/2021

Mauerwerk

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.