You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Leichter, schneller, schlanker

Besonders vielseitig und leicht zu verarbeiten ist das Stahlleichtbausystem »Edificio« von Protektor, das im Neubau und bei Bestandsbauten eingesetzt wird. Die Basis bilden kaltverformte C- und U-Profile, die nach Bedarf miteinander kombiniert werden und eine große Variabilität der stabilen Trägerkonstruktion ermöglichen. Diese Art von Stahlprofilen ermöglicht es, die unterschiedlichsten Bauprojekte umzusetzen.

Die Stahlleichtbauweise wird häufig für Büro-, Produktions- und Lagerflächen an-gewandt und zunehmend auch im Wohnbau eingesetzt. Ein Grund dafür ist die hohe Flexibilität. Bei Wirtschaftsbauten und größeren Wohnbauten ist der Einsatz von Weitspannträgern ein großes Plus. So lassen sich große Spannweiten überwinden und auch hohe Deckenbelastungen stellen kein Hindernis dar.

Darüber hinaus eignet sich das Stahlleichtbausystem für das schnelle und wetterunabhängige Errichten von An- und Nebenbauten. Bei Aufstockungen wird die Belastung des Bestands durch das geringe Gewicht deutlich reduziert. Auch Raum-in-Raum-Systeme gehören zu den typischen Anwendungen, beispielsweise als Meister- oder Umkleidekabinen in Werk- und Lagerhallen. Zudem lassen sich Gebäudehüllen sicher realisieren. Als Fassadenausfachung ist das System aufgrund des geringen Gewichts ebenso geeignet wie als Ergänzung zu primären Tragstrukturen in konventionellen Bauweisen. Sonderlösungen für hohe Belastungen ermöglichen zudem Konstruktionen für Tribünen in Stadien, Kinos oder ­Auditorien.

Weitere Informationen: Protektorwerk
Florenz Maisch GmbH & Co. KG
, Gaggenau

Kurze Werbepause

Stahlleichtbausystem »Edificio« von Protektor

Foto: Hersteller

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 10/2016
Dächer - flach und geneigt

Dächer - flach und geneigt

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.