You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Leistungsfähige Fassade

 

 

 

 

Als im Jahr 2012 bekannt wurde, dass das Rideau-Center von Ottawa als Nordstrom-Geschäft komplett neu konzipiert werden sollte, beauftragte man das in Seattle ansässige Architekturbüro Callison für das Projekt. Ca. 1300 m2 an verschlissenen Außen- und Innenfassaden mussten umgestaltet werden.

Aus funktionaler Sicht bot Neolith die für das kanadische Wetter entscheidenden Eigenschaften. Das Produkt ist widerstandsfähig gegenüber Eis, hohen Temperaturen sowie UV-Strahlen. Mithilfe von Neolith gelang es, Schrägkanten so auf Gehrung zu sägen, sodass nahtlose L-förmige Plattenteile für die Verkleidung der Außenecken entstanden. Das wiederum hatte eine ästhetische Verbesserung zur Folge, da so unschöne vertikale Linien vermieden wurden, zu deren Abdichten man unreinen Baryt benötigt hätte.

Um einen Kontrast zu den umliegenden Beton- und Steingebäuden herzustellen, wurde die Fassade in einem Mix aus »Arctic White« in dem Finish »Satin« als Grundlage gestaltet. Mit vereinzelten Platten in den Farbtönen »Barro«, »Perla« und »Arena« wurden Akzente gesetzt, die der Fassade eine Natursteinähnliche Optik verleihen.

Weitere Informationen: TheSize / Neolith, ES –Alamzora

Kurze Werbepause

Fassade aus Neolith

Foto: Hersteller

Fassade aus Neolith

Foto: Hersteller

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.