You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lichtbeton als Sichtschutzwand für den privaten und öffentlichen Bereich

Der transluzente Beton der Sichtschutzwand aus Lucem-Lichtbeton transportiert mittels eingebetteter, lichtleitender Fasern das Licht der rückseitigen Beleuchtung, wird damit durchscheinend und beginnt so zu leuchten und zu strahlen. Gleichzeitig ergeben sich interessante Schattenspiele.

Der Lichtbeton von Lucem ist sehr robust und wetterunempfindlich. Deshalb eignet er sich für den Innen- und Außenbereich, für Wände und Böden, für Tische und Bänke. Mit ihm lassen sich leuchtende, transluzente, aber dennoch massive Sichtschutzwände bauen, Raumteiler-Elemente und Wandverkleidungen, die gleichzeitig atmosphärisches Stimmungslicht erzeugen. Mit Lichtbeton lassen sich auch Treppen, Arbeitsplatten, Terrassen und Fassaden ­beleuch-ten oder Licht-, Schatten- und ­Farbinszenierungen gestalten.

Weitere Informationen: Lucem GmbH, Stolberg

Kurze Werbepause

Sichtschutzwand aus Lucem-Lichtbeton

Foto: Rainer Böing/Lichtkreativ

Sichtschutzwand aus Lucem-Lichtbeton

Foto: Hersteller

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2016
Farbe, Material, Oberfläche

Farbe, Material, Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.