You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
light + building, Messe, Frankfurt am Main

Light + Building: Vision und Faszination

Unter dem Motto »Connecting. Pioneering. Fascinating.« feiert die Light + Building nicht nur ihr Jubiläum im zwanzigsten Jahr, sondern eine globale Branche im steten Aufwind. Denn vernetzte Licht- und Gebäudetechnik ist der Katalysator des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Sie hat das Potenzial Effizienz, Sicherheit, Komfort und Gesundheit für einen Großteil der Weltbevölkerung sicherzustellen. Davon profitieren insbesondere rasant wachsende urbane Räume.

Die Light + Building stellt daher die Vernetzung intelligenter Gebäudesysteme untereinander genauso ins Scheinwerferlicht wie den Einfluss zukunftsweisenden Lichtdesigns. Konkrete Antworten auf weltweite Bedarfe wachsender Märkte geben vom 8. bis 13. März 2020 auch die Top-Themen der Weltleitmesse.

Dabei behandelt das Top-Thema »Connecting« die Vernetzung intelligenter Systeme untereinander. »Pioneering« fasst außerdem Bereiche, die große Chancen bieten, aber noch nicht vollends im Markt etabliert sind, zusammen.

Unter dem dritten Top-Thema »Fascinating« zeigt die Light + Building 2020 wesentliche Attribute zukunftsweisenden Licht- und Leuchten-Designs. »Funktionale Ästhetik« beschreibt dabei einen Megatrend, der vorsätzlich auf Ornamente verzichtet, sich dafür aber auf den jeweiligen Lichtbedarf unterschiedlicher Situationen konzentriert. Währenddessen weckt »Klassische Authentizität« als Thema Emotionen, auch in Bezug auf unterschiedliche Epochen. Eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft schafft der Komplex »Historischer Aufstieg«. Hierbei geht es um zeitgenössische Zitate archetypischen Designs der Vergangenheit. Moderne Lebens- und Arbeitsweisen stehen unter dem Titel »Futuristischer Fokus« im Vordergrund. Das Thema wirft das richtige Licht auf Frühstückstisch oder Co-Working-Büro – dabei helfen flexible Beleuchtungskonzepte.

Ergänzt werden das internationale Angebot und die Top-Themen durch das umfangreiche Rahmenprogramm. Die Light + Building hält spezifische Angebote für jede Fachbesuchergruppe bereit.

www.light-building.com

 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 1+2/2020
DETAIL 1+2/2020

Fenster und Fassaden

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.