You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Loungesessel: Klare Linienführung

»4+« Loungesessel von Züco
Alle Fotos: Hersteller

»4+« nennt sich der neue Loungesessel von http://www.zueco.com/Züco Bürositzmöbel AG, dessen charaktervolle Formensprache sich aus klarer Linienführung und sanften Rundungen zusammensetzt. Sitz und Rücken sind zwei voneinander getrennte Schalen, die sich monolithisch-skulptural synchron bewegen. Die Armlehnen sind aus der Rückenform gezogen und bilden eine nahtlose Einheit. Die Rückenneigung lässt sich stufenlos einstellen. Abgerundet durch die erlesene Materialauswahl aus hochwertigen Lederarten und Stoffen hält 4+ auch haptisch, was er optisch verheißt. Für sein Erfolgsmodell »Little Perillo« bietet der Hersteller neben den bestehenden vier Gestellvarianten nun auch ein Kufengestell aus
verchromtem Stahl an. Markenzeichen des Stuhls ist die organisch geformte Sitzschale, die sich spiralförmig von innen nach außen zieht und eine skulpturale Einheit aus einem Guss zwischen Sitz und Rücken schafft.
Neben der unverwechselbaren Optik überzeugt die enorme Wandlungskunst dieses Stuhls – ob als markanter Besucherstuhl, strapazierfähiger Outdoorsessel, als farbiges Highlight aus Kunststoff oder vollgepolstert in Leder.

»4+« Loungesessel von Züco
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2015

Material und Oberfläche

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.