You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lucem

In Abu Dhabi entstand für die Al-Aziz-Moschee eine 515 m2 große Fassade aus Lichtbeton vonLucem (Urheber: Wolfgang von Zoubek, Architectural Lighting &Design). Sie besteht aus 207 Fassadenplatten mit arabischen Schriftzeichen. Tagsüber wird der Schriftzug dadurch betont, dass er 3 cm herausragt, nachts entfaltet die Kunstfassade durch eine rückseitige wasserdichte LED-Beleuchtung und lichtleitende Fasern ihre Wirkung. Weitere Referenz­objekte mit auch seriengefertigten Lichtbetonplatten werden auf der BAU präsentiert.

Stand: A1.540
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
/0
Kistefos Museum, Oslo, BIG

Let’s twist again: Kistefos Museum bei Oslo von BIG

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.