You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lüftung, dezent integriert

Lüftungssystem Geneo Inovent

Für die dezentrale, kontrollierte Be- und Entlüftung von Gebäuden bietet http://www.rehau.com/Rehau das Lüftungssystem Geneo Inovent an. Es besteht aus zwei Lüfterpaaren, die jeweils seitlich in den Blendrahmen inte­griert werden. Während je ein Lüfter die verbrauchte Innenluft ansaugt und nach außen abführt, saugt der andere frische Außenluft an und befördert sie in den Wohnraum. Ein integrierter Wärmetauscher gewinnt einen großen Teil der Wärme aus der Abluft zurück. Die Höhe des Luftvolumenstroms (bis 30 m3/h) kann an einem rahmen­integrierten Bediengerät in vier Stufen eingestellt werden. Geneo Inovent basiert auf dem Profilsystem Geneo von Rehau, das Fensterprofile bis zum Passiv­hausstandard (Uf-Wert bis 0,79 W/m2K), hoch wärmedämmende Haustüren (Ud-Wert bis 0,5 W/m2K) und Profile für Hebe-Schiebetüren umfasst, die gleichfalls den Passiv­hausstandard erreichen.

Lüftungssystem Geneo Inovent
Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
GREEN G2/2014

green 2/2014

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.