You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Lüftungssteuerung

Steuerung für Lüftungssysteme von Inventer
Foto: Hersteller

Neben der Produktion und Entwicklung von dezentralen Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung setzt das Unternehmen Inventer auch auf die intelligente Steuerung seiner Produkte. Der Drehregler »ZR 8« beispielsweise bedient stufenlos bis zu zwei Lüftungsanlagen. Mehrere Regler lassen sich untereinander synchronisieren. Mit einer Produktneuheit aus dem Bereich Steuerung tritt der Hersteller auf der ISH 2015 in Frankfurt auf. Der dort vorgestellte Regler »MZ-One« ist mit einer intelligenten Zonensteuerung ausgestattet. Damit können zu belüftende Räume innerhalb einer Wohneinheit in individuell regelbare Bereiche aufgeteilt werden. Für Wohn- und Schlafraum beispielsweise lassen sich unterschiedliche Lüftungsstufen einstellen, auch über eine integrierte Wochenzeitschaltuhr. Eine Schnittstelle erlaubt zudem die Einbindung in eine übergeordnete Haustechniksteuerung.

Eine zweite Produktinnovation stellt das semizentrale Lüftungssystem »Pax« dar. Das akustisch kaum wahrnehmbare Gerät ist in der Lage, mehrere Räume zu belüften und eignet sich aufgrund seiner Konstruktion speziell für den Einsatz in Apartments, Hotelzimmern oder Bungalows. Weitere Funktionen, wie die Autokalibrierung bei erster Inbetriebnahme oder eine automatisierte Entfeuchtung sind Teil des Pakets.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 3/2015

Konzept: Industriebau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.