You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Maßgeschneiderte Hülle fürs Dach

Abdichtungssystem von Triflex

Von Anschlüssen an aufgehende Wände über Durchdringungen wie Stützen oder Dunstrohre bis zu Lichtkuppeln und Dachrandabschlüssen befinden sich verschiedene konstruktive Details auf Flachdächern. Diese sind oftmals schwierig abzudichten und bilden Schwachstellen, durch die Feuchtigkeit eindringen kann. http://www.triflex.de/Triflex hat besonders für komplexe Details ein Abdichtungssystem entwickelt, das eine homogene naht- und fugenlose Oberfläche bildet. »ProDetail« auf Basis von Polymethylmethacrylatharz (PMMA) haftet auf fast allen Untergründen und kann bei Temperaturen bis zu – 5 °C verarbeitet werden. Der Flüssigkunststoff ist nach 30 Minuten regenfest und nach 45 Minuten ausgehärtet. Das System ist hoch witterungsstabilisiert und eignet sich auch für begrünte Dächer.

Das Abdichtungssystem konnte sich bereits bei verschiedensten Projekten beweisen, wie zum Beispiel bei der Sanierung des Kupferdachs des denkmalgeschützten ­Wiener Donauturms. Für die 220 m2 große Fläche war eine hochwertige Abdichtung gefragt, die effektiven Schutz gegen die ­extremen Witterungsverhältnisse auf der Plattform in 180?m Höhe bietet. Daher wurde hier auf der gesamten Dachfläche und bei den Details wie Wandhochzügen, Stehfälzen undDurchdringungen zusätzlich »Triflex Spezialvlies« eingesetzt.

Bei der Sanierung des 2600 m2 großen und von 40 Sekuranten geprägten Dachs des Wasserkraftwerks Naturns in Südtirol, bei dem in der Vergangenheit immer wieder Feuchtigkeit durch die Bitumenabdichtung in die Technikräume eingedrungen war, wurde das vollflächig armierte Abdichtungssystem »ProTect« gewählt. Die Sekuranten wurden mithilfe von ProDetail in die Flächenabdichtung integriert.

Stichworte:
Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 11/2014

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.