You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Materialrevolution

Nachhaltige und multifunktionale Materialien für Design und Architektur

"Materialrevolution" von Sascha Peters gibt einen systematischen Überblick über die Vielzahl neuer Materialien, die zukünftig verstärkt auch im Bau Anwendung finden können. Durch Forschung und Entwicklung aus Industrie und Lehre stehen Architekten und Designern multifunktionale, nachhaltige Materialien zur Verfügung, deren Eigenschaften, ihren möglichen Einsatz und ihre Verarbeitung besondere Kenntnisse erfordern.

"Materialrevolution: Nachhaltige und multifunktionale Materialien für Design und Architektur"; 240 Seiten; Birkhäuser Architektur; Auflage: 1., st Edition. (Januar 2011); gebundene Ausgabe;300 farbige, 17 s/w Abbildungen;ISBN-13: 978-3-0346-0575-5; Deutsch; 59.90 Euro

Da inzwischen klar ist, dass uns viele Rohstoffe zukünftig nur noch begrenzt zur Verfügung stehen werden, wird seit einiger Zeit intensiv nach Alternativen geforscht: Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde und für Politik wie Industrie das Zauberwort für eine bessere Zukunft. Zudem ist das Bewusstsein für einen umweltverträglichen Umgang mit Werkstoffen und das Denken in Materialkreisläufen beim Konsumenten angekommen: Die Verwendung umweltverträglicher Materialien und Produktionsverfahren wird vom Kunden gewünscht, ja gar vorausgesetzt.Designern und Architekten kommt somit eine besondere Rolle und Verantwortung zu. Denn sie sind es, die bei ihren Projekten die Auswahl der eingesetzten Werkstoffe treffen und damit entscheidenden Einfluss auf die Nachhaltigkeit unserer Produktwelt nehmen. Gleichzeitig haben wir es mit einer Flut neuer Materialien zu tun, was besondere Kenntnisse in Bezug auf ihre Eigenschaften, den möglichen Einsatz und ihre Verarbeitung erfordert.

»Materialrevolution« schlägt hier die Brücke von Forschung und Industrie zu den Designern und Architekten, indem es einen systematischen Überblick über die derzeit verfügbaren nachhaltigen Materialien bietet und alle relevanten Informationen liefert, um die Eignung und das Potenzial eines neuen Materials für das eigene Projekt zu beurteilen. Dabei werden sowohl natürliche und biologisch abbaubare Materialien beleuchtet, als auch Werkstoffe mit multifunktionalen Eigenschaften und Potenzialen zur Verringerung des Energieeinsatzes vorgestellt.

 

Über den Autor:Dr. Sascha Peters, diplomierter Ingenieur und Designer, arbeitet als Materialconsultant und ist Geschäftsführer des Unternehmens "haute production". Er ist Autor des „Handbuchs für technisches Produktdesign" und schreibt darüber hinaus die Materialkolumne für die Designzeitschrift „form".

 

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.